04

Gravitube

Dosieren Sie selbst kleinste Mengen schnell und präzise – mit Gravitube.

Gravitube ist eine von Keil Anlagenbau entwickelte Weltneuheit unter den Dosiersystemen. Gravitube schafft mühelos die Dosierung auch kleinster Mengen – und das präziser als viele andere Dosiersysteme. Eine Einmessphase ist bei diesem System nicht erforderlich. Da das Produktgemisch unmittelbar zum Produktionsstart zur Verfügung steht, wird wertvolle Zeit im Prozess eingespart und die Effizienz dadurch erhöht. Gravitube ist durch seine robuste Bauweise extrem langlebig und bestens für den Einsatz in der rauen Umgebung industrieller Produktionsanlagen geeignet.

Gravitube sorgt für Effizienz in Ihrem Dosierprozess.

Das System lässt sich problemlos in vollautomatische Dosierprozesse integrieren. Auch der Aufbau von drucküberlagerten Systemen ist möglich. Gravitube lässt sich zudem sehr leicht für den individuellen Einsatzzweck konfigurieren, zum Beispiel mit beheizten Systemen, Innenbeschichtung oder Sonderwerkstoffen. Da keine mechanischen Messsysteme im Gravitube verwendet werden, ist das System besonders wartungsfreundlich, verschleißarm und wirtschaftlich.

Pluspunkte des Gravitube:

  • hohe Dosiergenauigkeit
  • hohe Reproduzierbarkeit
  • Eignung für Dosierung von Kleinstmengen
  • kein Störeinfluss durch Tara-Gewichte oder Gasblasen im Produkt
  • unabhängig von Dichteveränderungen des Mediums durch Temperaturschwankungen

Wenn Sie Interesse haben, unseren Gravitube kennenzulernen, sind unsere Mitarbeiter gern für Sie da. Sprechen Sie uns an!

Produktdatenblatt Gravitube

Kontakt