Aktuelles

Erfahren Sie alle aktuellen Neuigkeiten zu Keil Anlagenbau

Bei Keil Anlagenbau finden wir ständig neue Wege, industrielle Produktionsanlagen zu optimieren und Prozesse noch effizienter zu machen. Hier möchten wir Sie über die neuesten technischen Entwicklungen und über aktuelle Themen unseres Hauses informieren. Sollten Sie sich für ein Thema besonders interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wir versorgen Sie gern mit detaillierten Informationen.

  • asf

    Aus Alt mach Neu

    Bei der Firma hubergroup Deutschland GmbH, ein Spezialist für Druckfarben, Druckhilfsmittel und Rohstoffe und zugleich ein langjähriger Kunde von KEIL Anlagenbau, stand eine Verlegung der Produktionsanlage für schwarze Druckfarbe von München nach Celle bevor.

    mehr
  • asf

    Lagertanks für alle Eventualitäten

    Für die Heidelberger Cement AG, einen weltweit agierenden Konzern, der Baustoffe für die Bauindustrie herstellt, hat KEIL Anlagenbau ein Projekt realisiert, welches im Kern die Installation von vier Lagertanks mit jeweils 100 m³ inklusive des zugehörigen Rohrleitungsbaus und der Montage beinhaltet.

    mehr
  • asf
  • asf

    Schäumen direkt auf der Baustelle

    Mit Hilfe des neuen doppelwandigen Polyol-Lagertanks kann die Firma Isoplus Fernwärmetechnik ihre Rohre direkt auf der Baustelle mit Muffenschaum nachdämmen. KEIL Anlagenbau baut hierfür eine Anlage zur Lagerung des Polyols mit einem Fassungsvermögen von 30 m³.

    mehr
  • asf

    Flexibel dank vollautomatischer Lagertanks

    KEIL Anlagenbau erweitert die bestehende Tankanlage für IKO Insulations, einen niederländischen Hersteller für innovative Dämmprodukte aus Polyurethan. Die drei neuen Behältersysteme werden in das bestehende Tanklager integriert, das KEIL Anlagenbau bereits 2005 realisiert hat.

    mehr
  • asf

    Stärkung der internen Qualitätssicherung

    Zu den höchsten Ansprüchen von KEIL Anlagenbau gehört es, Produkte nicht nur hochwertig zu produzieren, sondern auch zu gewährleisten, dass sie den gestellten Anforderungen gerecht werden. Darum verstärkt KEIL Mitarbeiter Daniel Dombrowski ab sofort die werkseigene Produktionskontrolle mit seiner Kompetenz als International Welding Inspector (IWI), auch Schweißaufsichtsperson genannt.

    mehr
  • asf
  • asf

    Neues Lager- und Logistikkonzept bei KEIL Anlagenbau

    KEIL Anlagenbau schafft nicht nur Effizienz im Produktionsprozess ihrer Kunden, sondern auch bei KEIL „intern“. Durch Umstrukturierungen im Fertigungsprozess sind nun Lagerflächen und Fertigungsstätten voneinander getrennt. Ein dadurch freigewordener Hallenteil wird jetzt zur Endmontage genutzt, in der funktionale Baugruppen wie zum Beispiel Pumpenstationen mechanisch und elektrisch aufgebaut und getestet werden. Somit ist das Personal der Endmontage jetzt frei von Lärmbelastung und Staub, die bei der mechanischen Bearbeitung entstanden sind.

    mehr
  • asf

    Schnell, schneller, KEIL: Versorgungsanlage für Prozessenergien bei JSP

    Für JSP, ein globales Unternehmen, das unter anderem Fahrzeugindustrie, Bauindustrie, die Klimatechnikbranche und die Verpackungsbranche mit verschiedenen expandierten Polymeren beliefert, hat KEIL Anlagenbau eine Versorgungsanlage für Prozessenergien geliefert. JSP nutzt die Anlage als Komponente einer Technikumsanlage in Düsseldorf, die Kunststoff-Formteile herstellt. Das gesamte Projekt dauerte vom Auftragseingang bis zur Inbetriebnahme nur rund 16 Wochen – und das inklusive Weihnachten und Jahreswechsel!

    mehr
  • asf

    Effizienz durch automatisiertes Schweißen

    KEIL Anlagenbau arbeitet laufend daran, die internen Fertigungsprozesse zu verbessern und effizienter zu gestalten. Gerade beim Schweißen, einer der Kernkompetenzen von KEIL Anlagenbau, lassen sich die Prozesse durch automatisierte Vorgänge optimieren.

    mehr